Schwarzach im Sommer
Marktplatz Schwarzach
Schwarzach
Aussicht Grandsberg
Aussicht Hirschenstein

Baugebiete

Der Markt Schwarzach ist ständig bemüht Baugrundstücke auszuweisen.

Gerne geben wir Ihnen Informationen oder fordern Sie einfach Infomaterial an.

Personen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Stadler Martina
Bauverwaltung
09962 9402-21 EG / Zi. 5 stadler.martina@vgem-schwarzach.bayern.de
Wintermeier Manfred
Bauverwaltung
09962 9402-35 EG / Zi. 5 wintermeier.manfred@vgem-schwarzach.bayern.de

                        

                                      

Baugebiet Stockach/Harpfen BA I

Details zum Grundstückserwerb:

Kosten

Grundstückskaufpreis (bei Eigenbedarf) 50,45 €/m²
Erschließungsbeitrag 37,25 €/m²
Vorauszahlung auf den Herstellungsbeitrag für
- die gemeindl. Entwässerungsalage 6,30 €/m²
- die gemeindl. Wasserversorgungsanlage 4,42 €/m²
Gesamt 98,42 €/m²

        

Die endgültige Abrechnung der Herstellungsbeiträge erfolgt nach der tatsächlichen Bebauung. Hinzu kommen die Kosten für den Revisionsschacht (pauschal 1.500,00 € pro Parzelle) sowie die Vermessungskosten gem. Kostenanfall.

         

Eigennutzungsverpflichtung

Nach Bezugsfertigkeit wird innerhalb der ersten dreieinhalb Jahre eine Eigennutzungsverpflichtung festgelegt. Als Zeitpunkt für den Einzug gilt die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach.
Bei Verstoß der Eigennutzungsverpflichtung wird ein zusätzlicher Kaufpreis in Höhe von 12,32 €/m² Grundstücksfläche zuzüglich einer Verzinsung von 3 % über dem jeweiligen Basiszinssatz rückwirkend zum Beurkundungstermin des Grundstückskaufes zur Zahlung fällig.

                

Bebauungsplan

Der Bebauungsplan (Lageplan und Festsetzungen) steht nachfolgend zum Download bereit. Zum Bauabschnitt 1 gehört der nördliche Teil der Planung (Parzellen Nrn. 1 bis 31).

>>Lageplan

​>>Bebauungsplan mit Festsetzung

                     

Weitere Festsetzungen / Vergabe der Parzellen
Der Bauzwang ist auf 5 Jahre festgesetzt (mind. Rohbauzustand). Bevorzugt werden junge Familien und Einheimische. Die Vergabe entscheidet der Gemeinderat. Aktuell noch freie Bauparzellen können gerne telefonisch erfragt werden.