Parkanlage

94374 Schwarzach

Die Parkanlage wurde von 1984-1986 erbaut und 1986 eingeweiht. Die damaligen Baukosten von ca. 560.000 DM (rund 286.000 Euro) wurden aus Eigenmitteln der Marktgemeinde Schwarzach und Zuschüssen des Freistaates Bayern finanziert.

 

Zu unserer Parkanlage gehören:

 

  • Pfahldorf mit Rutschen, Schaukeln, Kletternetzen, Wachturm und Holzhäusern
  • Sandspielbereich mit Palisadeneinfassung für Kleinkinder mit Schaukelhähnen, Tischtennis, Palisadenstrecken, Balancierbalken, Wackelbalken, Surftrainer, Wippen, Mehrfachschaukel (Sechseck), Hüpfboden etc.;
  • Grünanlagen mit Schmuckgehölzen und -stauden, Wiesen, Blumenwiesen, Liegewiese, Pavillon, Ruhebänke etc.
  • Rohrmühlbach mit heimischen Bäumen und Sträuchern
  • Amphibienteich mit 1520 qm Wasserfläche, Wassertiefe 0,15 - 1,6 m, Länge 62,50 m, Uferbepflanzung, Wasserpflanzen, Seerosen, versch. Amphibien usw.
  • Teicheinlaufbauwerk  und -überlaufbauwerk (mit Holzsteg) aus Granitsteinen
  • Verbindung Waldbach/Rohrmühlbach (mit Holzbrücke) aus Granitsteinen
  • Wassertretanlage

 

Leitung/Betreuung

Markt Schwarzach, Bauhof Schwarzach

 

Aufgabe/Zweck

Anlage für eine natur- bzw. bewegungsbezogene Erholung für Gemeindebevölkerung und Urlauber